Wildorange – So sagst Du trüber Stimmung, Ängsten und sogar Bakterien den Kampf an!

Das ätherische Öl der Wildorange ist für mich eines, das ich mir aus dem Alltag mittlerweile wirklich nicht mehr wegdenken kann und möchte – es ist bei mir buchstäblich täglich im Einsatz. Gewonnen wird es durch Kaltpressung aus der Schale der Frucht.

Die Wirkungen dieses tollen Öls sind – ich habe es im Titel ja schon angedeutet – extrem vielfältig. Einige davon möchte ich Dir hier vorstellen:

Wildorange ist ein echter Stimmungsbooster

Das Öl der Wildorange wirkt direkt auf das sogenannte olfaktorische System unseres Gehirns und ist so in der Lage, innerhalb von Sekunden unsere Emotionen zu beeinflussen und diese aufzuhellen. Zugleich hilft es nach einer zu kurzen Nacht auch dem Hirn auf die Sprünge. Um diese tolle Wirkung zu spüren, genügt es, wenn Du 1 bis 2 Tropfen des Öls in den Handflächen verreibst und ein paar Mal intensiv daran riechst.

Im angloamerikanischen Sprachraum wird das Öl übrigens mitunter auch als „Happiness Oil“ bezeichnet – wenn Du es einmal ausprobiert hast, wirst Du ahnen, weshalb ;-).

Wildorange wirkt gegen Ängste

Neben der Stimmungsaufhellung bewirkt das ätherische Öl der Wildorange auch eine deutliche Reduktion von Ängsten und des Gefühls der Unsicherheit und Nervosität.

In mehreren Studien konnte nachgewiesen werden, dass Zahnarztpatienten sowohl im Wartezimmer, als auch anschließend während der Behandlung weniger ängstlich, positiver gestimmt und ruhiger waren, wenn sie den Duft von Orangenöl einatmeten, als Patienten, die dem Orangenöl nicht ausgesetzt waren.

In einem anderen Versuch mit ansonsten gesunden Probanden, die einer angstauslösenden Situation ausgesetzt wurden, klang die Angst, nachdem sie fünf Minuten lang den Duft von Orangenöl ausgesetzt waren, schneller ab, als beim Duft von Teebaumöl oder bei destilliertem Wasser.

Wildorange wirkt antibakteriell

Wie auch einige andere Zitrusöle wirkt das Öl der Wildorange antibakteriell. So wurde beispielsweise in einer Studie, die im Jahr 2009 im Fachmagazin „International Journal of Food and Science Technology“ veröffentlicht wurde, nachgewiesen, dass Orangenöl die Ausbreitung der gefährlichen Kolibakterien (Escherichia coli) verhindert, die beim Menschen schwere Lebensmittelvergiftungen auslösen können.

In einer anderen Studie aus dem Jahr 2008 wurde gezeigt, dass durch bestimmte Bestandteile des Orangenöls, insbesondere durch sogenannte Terpene, auch Salmonellen sehr effektiv bekämpft werden.

Ich selbst verwende beispielsweise eine Handwaschseife und ein Geschirrspülmittel, die neben einigen anderen ätherischen Ölen auch das Öl der Wildorange enthalten. Dadurch duften sie nicht nur herrlich frisch, sondern schützen eben auch vor diesen gefährlichen Erregern.

Und was sonst noch?

Es würde tatsächlich den Rahmen des Artikels sprengen, hier alle Anwendungsmöglichkeiten des ätherischen Öls der Wildorange ausführlich zu beschreiben – es ist wirklich ein Tausendsassa! Lass’ mich daher einfach mit einer kurzen Aufzählung einiger weiterer Bereiche schließen:

  • Orangenöl wirkt hohem Blutdruck entgegen und verbessert die Durchblutung.
  • Die entzündungshemmende Wirkung des Öls wurde im Zusammenhang mit seinen Wirkung bei Schmerzen, Infektionen und chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) untersucht.
  • Orangenöl kann das Hautbild verbessern und hilft bei der Bekämpfung von Akne.

Falls Du noch mehr über die Möglichkeiten des Orangenöls wissen möchtest, kann ich Dir auch sehr dieses englischsprachige Video des amerikanischen Arztes Dr. Josh Axe empfehlen:

Zum Schluss noch ein wichtiger Hinweis für den Fall, dass Du das Öl der Wildorange innerlich oder äußerlich nutzen möchtest: Wie alle Zitrusöle kann auch Orangenöl die UV-Empfindlichkeit der Haut zeitweilig erhöhen. Solltest Du das Öl also intensiver genutzt haben, solltest Du direkte Sonneneinstrahlung in den Stunden danach vermeiden.

Neugierig geworden?

Bei den hier beschriebenen Anwendungen des Öls ist es naheliegenderweise wichtig, ein Öl zu verwenden, das 100% rein und von therapeutischer Qualität ist. Ich selbst verwende hierzu ausschließlich Öle von doTERRA, da dies hier garantiert ist. Wenn Du wissen möchtest, wie Du diese wertvollen Öle zu Einkaufspreisen erhalten kannst, wende Dich gerne an mich.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar