doTERRA Europe Convention 2017: Neue ätherische Öle und weitere Produkte

Einmal im Jahr veranstaltet doTERRA in Europa eine große Veranstaltung, die „doTERRA Europe Convention“, die allen offensteht, die sich für ätherische Öle und ihre Anwendung interessieren. Dort treffen sich jedes Jahr sowohl Öle-Enthusiasten, die ätherische Öle und damit verwandte Produkte buchstäblich „leben“, als auch Interessierte, die zunächst einmal ganz unverbindlich herausfinden wollen, ob und wie ätherische Öle ihnen helfen können.

Drei Themen standen bei der doTERRA Convention, die in diesem Jahr in Amsterdam stattfand, im Mittelpunkt:

  • die Vorstellung neuer ätherischer Öle und weiterer hiervon inspirierter Produkte,
  • die Vermittlung von Wissen zur effektiven Anwendung von ätherischen Ölen,
  • Berichte über die Projekte und Resultate der doTERRA Healing Hands Foundation.

Die neuen Informationen zur Anwendung der Öle und auch die großartige Arbeit der doTERRA Healing Hands Foundation werde ich in zukünftige Blog-Artikel und Facebook-Postings einfließen lassen. In diesem Artikel soll es nun zunächst einmal um einige der spannendsten neuen Produkte von doTERRA gehen.

Die neuen Produkte von doTERRA

Auch in diesem Jahr nutzte doTERRA die Convention wieder, um eine ganze Reihe neuer Produkte vorzustellen, die das bestehende Portfolio sinnvoll ergänzen und erweitern. Alle diese Produkte kannst Du ab sofort schon bestellen.
Hier ein Auszug (schreib’ mir gerne eine Nachricht, wenn Du möchtest, dass ich Dir einen vollständigen Überblick zuschicke):

  • Ätherisches Öl „Petitgrain“
    Petitgrain
    Das Petritgrain-Öl wird in Paraguay aus den Blättern und Zweigen des Bitterorangen-Baums gewonnen. Es duftet angenehm fruchtig und frisch und hat eine positive, beruhigende Wirkung. So schafft es Klarheit, fördert die Gedächnisleistung und verringert geistige Ermüdung und Depressionen. Abends angewendet unterstützt es einen erholsamen Schlaf und ist so eine Alternative zu Lavendel. Zugleich wirkt das ätherische Öl der Bitterorange, das auch eingenommen werden kann, antibakteriell und entzündungshemmend.
  •  

  • Ätherisches Öl „Spikenard“
    Spikenard
    Das Spikenard-Öl aus der Wurzel der Narde hat seinen Ursprung in den Höhenlagen des Himalaya. Es wurde bereits vor zweitausend Jahren im Nahen Osten hochgeschätzt und findet sogar in der Bibel Erwähnung. Sein holziger und würziger Duft wirkt sehr entspannend und beruhigend. Neben diversen anderen Anwendungsmöglichkeiten kannst Du es zur Regeneration der Haut verwenden, da es deren physiologische Balance wiederherstellt.
  •  

  • Öle des Emotional Aromatherapy Systems als Roll-ons
    Emotional Aromatherapy Touch
    Dass der Duft bestimmter ätherischer Öle in der Lage ist, unseren emotionalen Zustand buchstäblich innerhalb von Minuten zu heben und zu verbessern, ist bereits seit langem bekannt und ein ganz wesentlicher Grund für ihre große Beliebtheit. Schon vor einem Jahr hat doTERRA daher mit dem Emotional Aromatherapy System ein Set mit sechs Öle-Mischungen vorgestellt, die speziell dahingehend komponiert und aufeinander abgestimmt wurden, ganz gezielt auf bestimmte Gefühle einzuwirken:

    • „Motivate“ – ermutigende Mischung
    • „Cheer“ – aufbauende Mischung
    • „Passion“ – inspirierende Mischung
    • „Forgive“ – erneuernde Mischung
    • „Console“ – tröstende Mischung
    • „Peace“ – beruhigende Mischung

     
    Bislang gab es diese fantastischen Öle-Mischungen – ich selbst verwende sie, seit es sie gibt, und schwöre mittlerweile wirklich auf ihre Wirkung – nur in 5 ml-Fläschchen. Nun gibt es sie aber auch als 10 ml-große Roll-on’s in einer Verdünnung mit fraktioniertem Kokosnuss-Öl. So wird ihre Anwendung (insbesondere unterwegs) erleichtert und auch kostengünstiger.

  • Serenity-Softgels
    Serenity Softgels
    Die Öle-Mischung „Serenity“ von doTERRA, die extrem beruhigend wirkt und einen tiefen, erholsamen Schlaf unterstützt, wirst Du vielleicht bereits kennen. Sie enthält die ätherischen Öle von Lavendel, Ho-Holz, Zedernholz, Ylang Ylang, Süßem Majoran, Römischer Kamille, Vanille, Vetiver sowie Hawaiianischem Sandelholz.
    Die meisten Anwender (so wie ich auch) haben diese Mischung jedoch ausschließlich aromatisch genutzt und dadurch übersehen, dass sie bei einer Einnahme eine nochmals verbesserte Wirkung hat. Daher gibt es diese Öle-Mischung von doTERRA nun endlich auch als Softgel-Kapseln, die auch etwas geschmacksempfindlicheren Menschen eine unkomplizierte Einnahme ermöglicht.
    Ich selbst nutze die Softgel-Kapseln nun seit zwei Wochen regelmäßig und bin wirklich begeistert. Dadurch, dass ich regelmäßig in unterschiedlichen Hotels übernachte, hatte ich bis jetzt öfters Ein- und Durchschlafprobleme. Dank der Serenity-Softgels tritt dieses Problem nun jedoch praktisch gar nicht mehr auf.

Wenn Du Fragen zu diesen Produkten und zu ihrer Anwendung hast oder wissen möchtest, wie Du sie zum Einkaufspreis, d.h. 25% unter dem Endkundenpreis, erhalten kannst, schreib’ mir gerne eine Nachricht!
 
Im kommenden Jahr wird die doTERRA Europe Convention übrigens am 18. und 19. Mai in London stattfinden. Für eine begrenzte Zeit läuft im Moment noch ein Vorverkauf, in dem es die Tickets vergünstigt gibt. Sprich’ mich gerne an, wenn Du Lust hast, im nächsten dann ebenfalls mit dabei zu sein.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar